..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
 

Forschungsinstitut für innovative Baustoffe und Bauwerke (FiBB)

Das Forschungsinstitut für innovative Baustoffe und Bauwerke (FiBB) ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät der Universität Siegen und stellt gegenwärtig eine Kooperation zwischen dem Lehrstuhl für Massivbau und dem Lehrstuhl für Stahlbau und Stahlverbundbau des Departments Bauingenieurwesen dar.

Das Forschungsinstitut arbeitet interdisziplinär innerhalb der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät sowie durch Kooperation mit anderen Forschergruppen und mit der regionalen Bauwirtschaft auf dem Gebiet der Erforschung, Bewertung und Entwicklung von nachhaltigen Baustoffen und Bauweisen. Es leistet durch Grundlagenforschung sowie durch anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung (FuE) einen Beitrag zur Lösung ausgewählter, aktueller Aufgabenstellungen des Bauwesens, wie z. B.: 

  • Beton- und Mörteltechnologie,
  • Ressourcenschonende Baustoffe,
  • Entwicklung, Charakterisierung und numerische Simulation von neuartigen Baustoffen,
  • Neuartige Bauweisen und Tragstrukturen,
  • Theoretische Modellbildung für Strukturen aus Hochleistungswerkstoffen,
  • Verbesserung der Bauqualität, Qualitätssicherung,
  • Analyse von Schädigungen an Bauwerken und Bauteilen.

Das FiBB steht dabei auch allen am Bau Beteiligten als Ansprechpartner für stoffliche und konstruktive Fragestellungen sowie als Forschungspartner, z. B. für Produktentwicklungen, zur Verfügung.

Folgende Ziele werden verfolgt:

  • Etablierung einer Plattform für die Initiierung und Durchführung von Verbundprojekten,
  • Schaffung eines zentralen Ansprechpartners für die regionale Wirtschaft in der Bauforschung,
  • Stärkung der interdisziplinären Forschung innerhalb der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät der Universität Siegen,
  • Durchführung hochwertiger wissenschaftlicher Lehre und Weiterbildung.

Aufgaben des Forschungsinstituts sind insbesondere:

  • Durchführung interdisziplinärer Forschungsvorhaben in Kooperation mit der Bauwirtschaft sowie mit nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen. Die beteiligten Hochschulinstitute und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stellen ihr Wissen und ihre Erfahrungen den FiBB-Projekten aktiv zur Verfügung,
  • Forschungs- und Technologietransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft sowie in die universitäre Lehre,
  • Durchführung und Koordination von Weiterbildungs- und Beratungsaktivitäten,
  • Initiierung und operationelle Betreuung sowie Koordination strukturierter Forschungs- und Promotionsprogramme.