..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Fachausstellung

Aktuelle Hinweise


Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Beiliegend erhalten Sie das Programm für das nunmehr 6. deutsche Symposium der Grabenlosen Leitungserneuerung (SgL) am 6. Oktober 2011. Wie Sie sich überzeugen können, haben wir auch diesmal wieder interessante Vorträge ausgewählt. Für viel Verwirrung und Zündstoff hat in den letzten Monaten die Grundstücksentwässerung gesorgt. Ein Hausanschlussgipfel wird deshalb neben den bekannten „grabenlosen“ Schwerpunkten einen thematischen Höhepunkt bilden. Attraktivität, Aktualität und Qualität sind neben dem Praxisbezug die Maxime unserer Veranstaltung.

Natürlich dürfen bei diesem Anspruch die Unternehmen der Branche nicht fehlen. In der begleitenden Fachausstellung bieten wir Ihnen eine exzellente Möglichkeit, auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen, bekannte Kunden zu treffen oder eine neue Klientel zu erschließen.

Gerne fasse ich die Vorteile Ihrer Teilnahme als Fachaussteller beim SgL in Siegen zusammen:

  •  Sehr günstige Konditionen; insbesondere aufgrund des Frühbucherrabattes von 10% bei Buchung bis zum 30.06.2011!
  • Das Standpersonal erhält freien Zugang zu den Veranstaltungen! Sie sparen dadurch die reguläre Teilnehmergebühr, die für die übrigen Besucher des SgL anfällt.
  • Durch die Anordnung der Fachausstellung in unmittelbarer Nähe der Vortragsräume bzw. des Pausencaterings und die großzügige Pausengestaltung ist eine gute Wahrnehmung Ihres Standes durch die Teilnehmer sicher gestellt.
  • Teilnehmende Fachfirmen können kostenfrei im Tagungsband, welcher allen Teilnehmern ausgehändigt wird, eine Anzeige / Unternehmenspräsentation schalten!
  • Durch Teilnahme ihres Unternehmens unterstützen Sie nicht nur die Thematik, sondern sichern auch die wissenschaftliche Ausbildung am Hochschulstandort Siegen.

Über die Teilnahme Ihres Unternehmens am 6. SgL in der Universität Siegen würde ich mich sehr freuen.  Gene können Sie zur Anmeldung das Formblatt benutzen.

 

Prof. Dr.-Ing. Horst Görg